Select Page

Smartphone Objektiv

Smartphone Objektiv

Bessere Bilder mit Smartphone Objektiven

Smartphone ObjektivProfessionelle Fotografen greifen für ihre Kamera-Objektive tief in die Tasche. Nicht selten sind die Aufsätze teurer als die Kamera selbst. Seit einiger Zeit gibt es solche Linsen auch als Smartphone Zubehör. Doch handelt es sich dabei um eine nützliche Investition für ambitionierte Hobbyfotografen oder doch nur um eine Spielerei?

Ein Objektiv für jede Situation

Smartphone Objektive gibt es in einer erstaunlich großen Auswahl. Am beliebtesten sind Modelle mit Weitwinkel, Super-Weitwinkel (Fisheye) oder Aufsätze für besonders überzeugende Makroaufnahmen. Teilweise ist das Zubehör auch in einem Paket mit gleich mehreren Objektiven erhältlich. Auf dem Papier ergeben sich also schon zahlreiche Möglichkeiten.

Tatsächlich können viele Objektive auch in der Praxis brauchbare Ergebnisse liefern. Im direkten Vergleich fangen Anwender mit einem Makroobjektiv fürs Smartphone zum Beispiel deutlich mehr Details ein. Darüber hinaus kann das Smartphone deutlich näher an ein Motiv herangehen, bevor es den Fokus verliert. Objektive für Weitwinkelaufnahmen können hingegen bei gleichem Abstand einen deutlich größeren Bildausschnitt aufnehmen. Das ist vor allem in Innenräumen nützlich, wo die meisten Smartphones schnell an ihre Grenzen kommen.

Hier geht es direkt zu Smartphone Objektive auf Amazon.de

Objektiv ist nicht gleich Objektiv

Auch wenn Objektive für Smartphones prinzipiell Vorteile bringen können, so ist dennoch Vorsicht beim Kauf angebracht. Längst nicht jedes Modell kann im Alltag überzeugen. Es ist immer eine gewisse Qualität nötig, um auch die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Vor allem von allzu billigen Vertretern sollten Nutzer lieber Abstand geben. Die verbauten Teile haben dort häufig eine derart niedrige Qualität, dass die Aufnahmen im schlimmsten Fall sogar noch schlechter werden als vorher.

Von der Qualität abgesehen spielt auch die Kompatibilität eine große Rolle. Besitzer von einem iPhone haben hier die besten Karten. Für alle Modelle ab dem iPhone 4s gibt es eine breite Auswahl an Objektiven für jeden Geschmack. Ebenfalls viel Auswahl gibt es für Smartphones aus der Galaxy-S-Reihe von Samsung. Generell konzentrieren die Hersteller sich vor allem auf Geräte, die sich häufig verkaufen. Für weniger populäre Geräte gibt es deshalb in vielen Fällen überhaupt keine zusätzlichen Objektive.

Sind Smartphone-Linsen alltagstauglich?

Es hat einen guten Grund, dass Smartphones heute die meist genutzten Kameras sind. Das liegt weder an der gestiegenen Qualität der verbauten Kameras, noch an besonderen Nachteilen von Kompaktkameras. Viel mehr werden die praktischen Geräte zum Fotografieren benutzt, weil sie beinahe jeder fast immer dabei hat. Die eigene Kamera wird hingegen schnell mal zu Hause liegen gelassen. Entweder wird sie schlicht vergessen oder es besteht einfach keine Motivation, den zusätzlichen Ballast mit sich herumzuschleppen. In der Praxis ist die eigene Kamera deshalb oft genau dann mal nicht griffbereit, wenn gerade ein tolles Motiv fotografiert werden will.

Vor diesem Hintergrund ist auch die Alltagstauglichkeit von Smartphone Objektiven nicht unwichtig. Glücklicherweise sind die Linsen aber sehr klein und leicht, sodass sie problemlos auch in einer Hosentasche Platz finden. Zudem erfolgt die Verbindung mit dem Smartphone in wenigen Schritten. Meist ist der gesamte Vorgang in einigen Sekunden erledigt. Allerdings schützt all dies nicht davor, die Linsen zu Hause zu vergessen. Dafür müsste ein Aufsatz schon ständig auf dem Smartphone installiert sein. Allerdings steht das Zubehör dann deutlich hervor, was sich in einer Hosentasche deutlich bemerkbar macht. Außerdem ist es dann auch nicht mehr möglich, das Smartphone flach hinzulegen. Unter dem Strich ist das Smartphone Zubehör also schon alltagstauglich, solange ein Nutzer es nicht schlicht vergisst.

Hier geht es direkt zu Smartphone Objektive auf Amazon.de

Ein Smartphone ersetzt keine Kamera

Hinsichtlich der Qualität der Aufnahmen sollte sich niemand falsche Hoffnungen machen. Eine professionelle Kamera kann ein Handy auch mit dem besten Smartphone Zubehör nicht ersetzen. Das gilt auch bei der Verwendung von Objektiven. Es gelingen damit in bestimmten Situationen bessere Aufnahmen, mit einer Spiegelreflexkamera samt hochpreisigen Objektiven können diese sich aber dennoch nicht messen.

Sinnvoll ist die Anschaffung deshalb in erster Linie für ambitionierte Hobbyfotografen. Wer mit der Qualität der eigenen Handykamera grundsätzlich zufrieden ist und noch ein Quäntchen mehr herausholen möchte, darf gerne zugreifen. Weniger zu empfehlen ist die Anschaffung jedoch, wenn die Aufnahmen eines Smartphones den Nutzer überhaupt nicht zufriedenstellen können. Ein Aufsatz kann in einem solchen Fall keine Wunder vollbringen, sondern lediglich bereits vorhandene Kameras etwas unterstützen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Rollei Selfie Stick Test | Selfie Stick kaufen - […] Bei der Bestellung muss nur darauf geachtet werden, welche Ausführung bestellt wird. Bei dem Smartphone kann der Halter Modelle…
  2. Ipow Selfie Stick Test | Selfie Stick kaufen - […] ausgefahren wurde, dann bleibt er dennoch sehr stabil. Dank einer Bluetooth-Verbindung von dem Smartphone zu dem Griff kann die…
  3. Movoja Selfie Stick Test | Selfie Stick kaufen - […] einer variablen Klemmeinrichtung ist der Halter mit allen gängigen Smartphones kompatibel. Der Movoja Selfie Stick hat ein Gewicht von…
  4. TaoTronics Selfie Stick - Test, Review und Informationen - […] Selfie Stick funktioniert nicht Selfie Stick im Handgepäck Smartphone Objektiv […]

Leave a Reply